.:: Greek-Summer ::. Parson Jack Russell Terrier

Direkt zum Seiteninhalt
14.02.2020
Gestern ist Greek-Summer Aspasios (Asso) den Weg über die Regenbogenbrücke angetreten.
Dieser Schritt ist meiner Schwester und ihrer Tochter besonders schwer gefallen. Aber es gab keine alternative.
Kalomiras Welpen machen sich besonders.
Sind aktiv und nehmen schon kontakt zur den älteren auf.
Die Gewichte sind nachgetragen.
Neue Bilder kommen auch noch. Aber zwei kleine Videos sind bei Instagram unter prt_greek_summer zu finden.
_______________________________________

Nachtrag:

Medea hat am 8. Februar 20202 sieben gesunden sehr kleine Welpen bekommen.
Es sind 4 Rüden und 3 Hündinnen.
Die Farben sind tricolor, braun-weiss und weiss.
Bilder und Gewichte gibt es später!
_______________________________________
27.01.2020
Kalomira und die vier Zwerge machen sich sehr gut. Die Kleinen nehmen gut zu und entwickeln sich altersgerecht.
_______________________________________
21.01.2020
Gestern, 20.01.202, hat Kalomira morgens in der Frühe ohne Hilfe vier stramme Rüden geboren.
Die ersten waren 2 braun-weiss und anschließend kamen die 2 tricolor farbenen Welpen.
Alle sind schön gezeichnet.
Sobald die Bilder bearbeitet sind, werden diese auf der Welpenseite eingestellt.
_______________________________________
16.01.2020
Wir warten noch immer auf die Welpen von Kalomira.
Und
Medea erwartet ebenfalls Welpen, diese werden aber erst für Anfang/ Mitte Februar 2020 erwartet.
Näheres Später unter Wurfplanung.
_______________________________________
01.01.2020
Die Greek-Summer Russellgang und ich wünschen allen 4beinigen und 2beinigen Familienmitgliedern, Freunden, Bekannten und Besuchern Gutes Neues Jahr 2020!
Es soll jedem viel Gesundheit und Glück, Hoffnung und Erfolg bringen.


_______________________________________
01.12.2017
Üble Machenschaften einer Züchterin in GB

Die Züchterin Miss B. aus England wusste von der ersten Kontaktaufnahme an, dass ich auf der Suche nach einem Rüden für spätere Zuchtzwecke war.
Sie sendete mir Fotos zweier Welpen zu, ein Rüde und eine Hündin im Alter von ca. 4 Wochen. Die Welpen sprachen mich sehr an. Sie versprach mir schriftlich, dass diese Welpen ein Pedigree/ Ahnentafeln vom Kennel Club erhalten werden und ihre Zucht gesund wäre. Die Welpen selber würden über ihre Zuchtstätte laufen. Aber geboren und aufgewachsen sind diese bei ihrem ehemaligen Lebensgefährten.
Bis dahin hatte ich keine Probleme damit, somit reservierte ich diese zwei Welpen.

Am 6. Juni 2017 habe ich in England diese 2 Welpen der Rasse ... (Weiterlesen)
_______________________________________


free counters
Zurück zum Seiteninhalt